HP übernimmt Palm - Übernahme abgeschlossen

Am 01. Juli 2010 hat HP bekanntgegeben, dass die Übernahme von Palm abgeschlossen ist. Palm bleibt als selbständige Gesellschaft bestehen und wurde als Tochterunternehmen in den HP-Konzern eingegliedert.

Auf der Website von Palm USA gibt es bereits einen Hinweis auf die Übernahme und einen Link auf eine Pressemitteilung von HP.

Die Website von Palm Deutschland bietet keinen entsprechenden Hinweis, aber man kann den rechtlichen Hinweisen auf der Website entnehmen, dass Palm nunmehr eine Tochtergesellschaft von HP ist.

Der o.g. Pressemitteilung von HP ist zu entnehmen, dass Palm als eigenständige Tochterunternehmen von HP unter der Leitung von Jon Rubinstein für die Entwicklung von Software (damit ist wohl insbesondere das Betriebssystem webOS gemeint) und die Entwicklung von Hardware mit dem Betriebssystem webOS verantwortlich sein wird. Der Pressemitteilung ist zugleich zu entnehmen, dass es zukünftig nicht nur Smartphones, sondern auch Tablet-PCs und Netbooks mit dem Betriebssystem webOS geben wird.

Weitere Infos gibt es z.B. in der entsprechenden Pressemitteilung von HP vom 01. Juli 2010 oder hier:

- HP Completes Palm Acquisition (Yahoo! Finance)

- HP schließt Palm-Übernahme ab (Focus Online)

Stefan 3. Juli 2010 Palm Keine Kommentare Trackback URI Kommentare RSS

Einen Kommentar schreiben